A A A A A

Pecados: [Aborto]


1 Corintios 1:27
Antes lo necio del mundo escogió Dios para avergonzar a los sabios; y lo débil del mundo escogió Dios para avergonzar a lo fuerte;

Deuteronomio 24:16
Los padres no morirán por los hijos, ni los hijos por los padres; cada uno morirá por su pecado.

Deuteronomio 30:19
Al cielo y a la tierra llamo hoy como testigos contra vosotros, de que os he puesto delante la vida y la muerte, la bendición y la maldición. Escoge, pues, la vida, para que vivas tú y tu simiente;

Gálatas 1:15
Dann aber offenbarte Gott, der mich seit meiner Geburt (für seinen Dienst) ausersehen und durch seine Gnade berufen hat,

Efesios 1:7
Weil wir mit ihm vereint sind, haben wir Befreiung aus der Schuldhaft durch sein Blut: Vergebung unserer Sünden. So reich ist seine Gnade!

Lucas 2:6-7
[6] Während sie dort weilten, kam für Maria die Stunde ihrer Niederkunft:[7] sie bekam ihren ersten Sohn, hüllte ihn in Windeln und bettete ihn in eine Krippe, weil sie sonst keinen Platz in dem Raum fanden.

Efesios 1:3-4
[3] Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus! Er hat vom Himmel aus in Christus uns gesegnet mit einer Gnadenfülle durch den Geist.[4] Bereits vor Grundlegung der Welt hat er uns auserwählt in Christus, damit wir vor ihm wären heilig und unsträflich.

1 Corintios 6:19-20
[19] Oder wißt ihr nicht, daß euer Leib ein Tempel des in euch wohnenden Heiligen Geistes ist, den ihr von Gott empfangen habt, - und daß ihr nicht nach eigener Willkür über euch verfügen könnt?[20] Ihr seid um einen hohen Preis erkauft worden. Darum verherrlicht Gott mit euerm Leib!

Lucas 1:41-44
[41] Als Elisabet Marias Gruß vernahm, da hüpfte das Kind in ihrem Schoß. Zugleich ward Elisabet vom Heiligen Geist erfüllt,[42] und mit lautem Freudenschrei rief sie aus: "Gesegnet bist du unter den Frauen, und gesegnet ist das Kindlein in deinem Schoß![43] Doch warum wird mir diese Ehre zuteil, daß die Mutter meines Herrn zu mir kommt?[44] Denn siehe, als dein Gruß in meine Ohren klang, da hüpfte das Kind vor Freude in meinem Schoß.

German Bible Albrecht 1926
Public Domain: Albrecht 1926