A A A A A

Schlechter Charakter: [Zorn]


Epheser 4:26-31
[26] Versündigt euch nicht, wenn ihr zornig werdet! Die Sonne darf über eurem Zorn nicht untergehen![27] Gebt dem Teufel keinen Raum in euch![28] Wer ein Dieb war, soll nicht mehr stehlen, sondern hart arbeiten und mit eigenen Händen seinen Lebensunterhalt verdienen, damit er Notleidenden davon abgeben kann.[29] Lasst kein hässliches Wort über eure Lippen kommen, sondern habt da, wo es nötig ist, ein gutes Wort, das weiterhilft und allen wohl tut.[30] Sonst kränkt ihr den Heiligen Geist, den Gott euch als Siegel aufgeprägt hat und der euch die volle Erlösung garantiert.[31] Fort also mit aller Bitterkeit, mit Wut, Zorn und gehässigem Gerede. Schreit euch nicht gegenseitig an und verbannt jede Bosheit aus eurer Mitte.

Jakobus 1:19-20
[19] Denkt daran, liebe Geschwister: "Jeder Mensch sei schnell zum Hören bereit – zum Reden und zum Zorn, da lasse er sich Zeit."[20] Denn im Zorn tut keiner, was vor Gott recht ist.

Sprüche 29:11
Ein Trottel lässt jeden Ärger heraus, / ein Weiser hält ihn zurück.

Prediger 7:9
Werde nicht zu schnell verdrießlich, denn Narren tragen den Verdruss in sich.

Sprüche 15:1
Eine sanfte Antwort besänftigt den Zorn, / doch ein kränkendes Wort heizt ihn an.

Sprüche 15:18
Ein Hitzkopf fängt Streit an, / ein Besonnener besänftigt ihn.

Kolosser 3:8
Doch jetzt müsst ihr solche Dinge wie Zorn, Wut, Bosheit, Beleidigungen und hässliche Redensarten aufgeben. So etwas darf nicht mehr über eure Lippen kommen.

Jakobus 4:1-2
[1] Woher kommen denn die Kriege und Streitereien unter euch? Sind es nicht eure eigenen Begierden, die sich regelrechte Schlachten in euren Gliedern liefern?[2] Ihr seid gierig und bekommt doch nichts. Ihr mordet und neidet und könnt auch so eure Wünsche nicht erfüllen. Ihr streitet und bekriegt euch – und habt nichts, weil ihr nicht darum bittet.

Sprüche 16:32
Geduld bringt weiter als Heldentum; / sich zu beherrschen ist besser, als Städte zu erobern.

Sprüche 22:24
Lass dich nicht mit einem Zornigen ein, / und vom Hitzkopf halte dich fern.

Matthäus 5:22
Ich aber sage euch: Schon wer auf seinen Bruder zornig ist, gehört vor Gericht. Wer aber zu seinem Bruder 'Schwachkopf' sagt, der gehört vor den Hohen Rat. Und wer zu ihm sagt: 'Du Idiot!', gehört ins Feuer der Hölle.

Psalm 37:8-9
[8] Steh ab vom Zorn und lass den Grimm! / Reg dich nicht auf! Das führt nur zum Bösen.[9] Denn die, die Böses tun, werden vernichtet. / Die auf Jahwe hoffen, erben das Land.

Psalm 7:11
Gott ist mein Schild über mir. / Er rettet die, die aufrichtig sind.

2 Könige 11:9-10
[9] Die Offiziere befolgten genau die Anweisungen des Priesters. Jeder nahm seine Männer zusammen und zwar die, die am Sabbat ihren Dienst antraten, und die, die ihn beendeten. So kamen sie zu Jojada.[10] Der Priester übergab den Offizieren die Speere und Schilde, die noch von König David stammten und im Tempel Jahwes aufbewahrt wurden.

2 Könige 17:18
Da wurde Jahwe so zornig über die Israeliten, dass er sie aus seiner Nähe vertrieb und nur noch den Stamm Juda im Land wohnen ließ.

Sprüche 14:29
Wer ruhig bleibt, hat viel Verstand, / doch wer aufbraust, zeigt nur seine Unvernunft.

German Bible Ubersetzung 2014
Copyright 2014 by Karl-Heinz Vanheiden, Ahornweg 3, 07926 Gefell