A A A A A

Zusätzlich: [Gräuel]


Daniel 11:31
Dann stellt er Streitkräfte auf, die das befestigte Heiligtum entweihen. Sie werden das regelmäßige Opfer abschaffen und das entsetzliche Scheusal dort aufstellen.

Daniel 12:11
Wenn das tägliche Opfer abgeschafft und das entsetzliche Scheusal aufgestellt wird – von dem Zeitpunkt an sind es 1290 Tage.

5 Mose 22:5
Eine Frau soll keine Männersachen tragen und ein Mann soll keine Frauenkleider anziehen, denn Jahwe, dein Gott, verabscheut jeden, der so etwas tut.

5 Mose 23:18
Unter den Frauen und Männern Israels darfst du keine Hurerei im Dienst irgendeines Gottes dulden.

5 Mose 24:4
dann darf ihr erster Mann, der sie verstoßen hat, sie nicht wieder zur Frau nehmen, nachdem sie also unrein geworden ist. Denn das verabscheut Jahwe. Du darfst das Land, das Jahwe, dein Gott, dir als Erbbesitz gibt, nicht mit Sünde beflecken.

Jesaja 1:13
Lasst eure nutzlosen Opfer! / Euer Weihrauch ist mir ein Gräuel!

3 Mose 7:18
Wenn vom Fleisch des Freudenopfers am dritten Tag noch etwas gegessen wird, wird der, der es darbringt, kein Wohlgefallen finden. Es wird ihm nicht angerechnet werden. Es gilt als unrein. Und wer davon isst, wird sich Schuld aufladen.

3 Mose 18:22
Du darfst mit keinem anderen Mann Geschlechtsverkehr haben. Das verabscheue ich.

Sprüche 11:1
Falsche Waage verabscheut Jahwe, / nur volles Gewicht gefällt ihm gut.

Sprüche 11:20
Verschlagene Menschen verabscheut Jahwe, / doch die, die geradlinig leben, gefallen ihm gut.

Sprüche 12:22
Ein Mensch, der lügt, ist Jahwe ein Gräuel, / nur wer wahrhaftig ist, gefällt ihm wohl.

Sprüche 15:8
Das Opfer von Gottlosen ist Jahwe ein Gräuel, / das Gebet von Aufrichtigen gefällt ihm gut.

Sprüche 15:26
Böse Pläne sind Jahwe ein Gräuel, / doch freundliche Worte erfreuen ihn.

Sprüche 16:5
Stolze Menschen verabscheut Jahwe. / Die Hand darauf! Sie entgehen ihrer Strafe nicht.

Sprüche 17:15
Den Schuldigen gerecht zu sprechen und den Gerechten für schuldig zu erklären, / beides verabscheut Jahwe.

Sprüche 20:10
Zweierlei Maß und zweierlei Gewicht, / beides verabscheut Jahwe.

Sprüche 20:23
Zweierlei Gewicht und falsche Waage, / beides verabscheut Jahwe.

Sprüche 28:9
Wer auf Gottes Weisung nicht mehr hört – selbst dessen Gebet ist abscheulich.

Offenbarung 21:27
In diese Stadt wird nie etwas Unreines kommen. Wer immer wieder tut, was Gott verabscheut, wer vom Lügen bestimmt ist, wird niemals dort hineinkommen, sondern nur der, der im Lebensbuch des Lammes eingetragen ist.

Markus 13:14
Wenn ihr aber das 'Scheusal der Verwüstung' stehen seht, wo es nicht stehen sollte – Wer das liest, der merke auf! –, dann sollen die Einwohner Judäas in die Berge fliehen.

Matthäus 24:15
Wenn ihr aber das 'Scheusal der Verwüstung', von dem der Prophet Daniel geredet hat, am heiligen Ort stehen seht – wer das liest, der merke auf! –,

Römer 1:26-27
[26] Darum hat Gott sie entehrenden Leidenschaften ausgeliefert. Ihre Frauen vertauschten den natürlichen Geschlechtsverkehr mit dem widernatürlichen,[27] und ihre Männer machten es genauso. Sie gaben den natürlichen Verkehr mit den Frauen auf und wurden von wildem Verlangen zueinander gepackt. Männer trieben es schamlos mit Männern. So empfingen sie den gebührenden Lohn für ihre Verirrung an sich selbst.

3 Mose 20:12-13
[12] Wenn jemand mit seiner Schwiegertochter schläft, müssen beide getötet werden. Sie haben sich auf schändliche Weise befleckt. Die Blutschuld dafür lastet auf ihnen.[13] Wenn ein Mann mit einem anderen Mann Geschlechtsverkehr hat, haben sich beide auf abscheuliche Weise vergangen. Sie müssen getötet werden. Die Blutschuld dafür lastet auf ihnen.

Sprüche 6:16-20
[16] Sechs Dinge sind Jahwe verhasst, / und sieben sind ihm ein Gräuel:[17] stolze Augen, falsche Zunge / und Hände, die Unschuldige töten,[18] ein Herz, das böse Gedanken durchpflügt, / Füße, die dem Verbrechen nachlaufen,[19] ein falscher Zeuge, der Lügen in die Ohren bläst, / und einer, der Zank zwischen Brüdern entfacht.[20] Bewahre, mein Sohn, das Gebot deines Vaters, / verwirf die Weisung deiner Mutter nicht!

German Bible Ubersetzung 2014
Copyright 2014 by Karl-Heinz Vanheiden, Ahornweg 3, 07926 Gefell