A A A A A

Leben: [Annahme]


2 Korinther 6:18
und ich will sein euch Vater, und ihr sollt sein mir Söhne und Töchter, spricht Herr, Allherrscher.

Jakobus 1:27
Gottesdienst, ein reiner und unbefleckter vor dem Gott und Vater, dieser ist: Besuchen Waisen und Witwen in ihrer Bedrängnis, unbefleckt sich bewahren von der Welt.

Matthäus 25:40
Und antwortend, der König wird sagen zu ihnen: Wahrlich, ich sage euch: Inwieweit ihr gehandelt habt für einen dieser meiner geringsten Brüder, für mich habt ihr gehandelt.

Johannes 1:12-13
[12] Alle, die aber aufgenommen haben ihn, hat er gegeben denen Macht, Kinder Gottes zu werden, den Glaubenden an seinen Namen,[13] die nicht aus Geblüt und nicht aus Willen Fleisches und nicht aus Willen Mannes, sondern aus Gott gezeugt sind.

Galater 4:4-5
[4] als aber gekommen war die Fülle der Zeit, sandte Gott seinen Sohn, geboren von einer Frau, gestellt unter Gesetz,[5] damit die unter Gesetz er loskaufte, damit die Annahme an Sohnes Statt wir empfingen.

Römer 8:14-17
[14] Denn alle, die vom Geist Gottes sich leiten lassen, die Söhne Gottes sind.[15] Denn nicht habt ihr empfangen Geist Knechtschaft wieder zur Furcht, sondern ihr habt empfangen Geist Sohnschaft, in dem wir rufen: Abba, Vater![16] Eben der Geist bezeugt unserm Geist, daß wir sind Kinder Gottes.[17] Wenn aber Kinder, auch Erben; Erben einerseits Gottes, Miterben andrerseits Christi, wenn anders wir mitleiden, damit auch wir mit verherrlicht werden.

German Bible Interlinear 1979
Copyright: ? Interlinear 1979