A A A A A

Guter Charakter: [Mut]


Apostelgeschichte 4:29-31
[29] Und im Blick auf die jetzt, Herr, sieh hin auf ihre Drohungen, und gib deinen Knechten, mit allem Freimut zu reden dein Wort,[30] indem deine Hand ausstreckst du dazu, daß Heilung und Zeichen und Wunder geschehen durch den Namen deines heiligen Knechtes Jesus![31] Und gebetet hatten sie, erbebte der Ort, an dem sie waren versammelt, und erfüllt wurden alle mit dem heiligen Geist, und sie redeten das Wort Gottes mit Freimut.

2 Korinther 3:12
Habend also solche Hoffnung, viel Freimut gebrauchen wir,

Apostelgeschichte 14:3
Geraume Zeit nun verweilten sie, mit Freimut sprechend im Vertrauen auf den Herrn, Zeugnis ablegenden für das Wort seiner Gnade, gebenden, Zeichen und Wunder geschahen durch ihre Hände.

Apostelgeschichte 13:46
Und mit Freimut sprechend, Paulus und Barnabas sagten: Euch, war nötig, zuerst gesagt wurde das Wort Gottes; da ihr von euch stoßt es und nicht für würdig erachtet euch selbst des ewigen Lebens, siehe, wir wenden uns zu den Heiden.

Apostelgeschichte 19:8
Hineingegangen aber in die Synagoge, sprach er mit Freimut über drei Monate, redend und mit Überzeugungskraft verkündend das über das Reich Gottes.

Philemon 1:8
Deswegen, viel Freimut in Christus habend, aufzutragen dir das Geziemende,

Apostelgeschichte 18:26
Und dieser begann mit Freimut zu reden in der Synagoge. Gehört habend aber ihn, Priszilla und Aquila nahmen zu sich ihn, und genauer ihm legten sie dar den Weg Gottes.

Markus 15:43
Aber Pilatus wunderte sich, daß schon er tot war, und zu sich gerufen habend den Zenturio, fragte er ihn, ob schon lange er gestorben sei;

Apostelgeschichte 28:31
Paulus, Knecht Christi Jesu, berufener Apostel, ausgesondert zur Verkündigung der Frohbotschaft Gottes,

Apostelgeschichte 4:29-30
[29] Und im Blick auf die jetzt, Herr, sieh hin auf ihre Drohungen, und gib deinen Knechten, mit allem Freimut zu reden dein Wort,[30] indem deine Hand ausstreckst du dazu, daß Heilung und Zeichen und Wunder geschehen durch den Namen deines heiligen Knechtes Jesus!

Epheser 3:12
in dem wir haben das frohe Zutrauen und Zugang im Vertrauen durch den Glauben an ihn.

Johannes 4:17
Antwortete die Frau und sagte zu ihm: Nicht habe ich einen Mann. Sagt zu ihr Jesus: Richtig hast du gesagt: Einen Mann nicht habe ich.

Hebräer 10:19
Habend also, Brüder, freies Zutrittsrecht zum Eintritt in das Heiligtum durch das Blut Jesu,

Hebräer 4:16
Laßt uns hinzugehen also mit frohem Zutrauen zu dem Thron der Gnade, damit wir empfangen Barmherzigkeit und Gnade finden zu rechtzeitiger Hilfe!

Hebräer 13:6
so daß mutig seiend wir sagen können: Herr mir Helfer, und nicht werde ich mich fürchten; was soll antun mir ein Mensch?

Epheser 6:19-20
[19] und für mich, damit mir gegeben wird Wort beim Auftun meines Mundes, mit Freimut kundzumachen das Geheimnis der Frohbotschaft,[20] für die ich Gesandter bin in Kette, damit in ihr ich freimütig rede, wie es nötig ist, ich spreche!

Apostelgeschichte 4:13
Sehend aber den des Petrus Freimut und Johannes und erkannt habend, daß ungelehrte Leute sie sind und Laien, wunderten sie sich; sie wußten aber von ihnen, daß mit Jesus sie waren;

1 Timotheus 3:13
Denn die gut das Helferamt geführt Habenden erwerben sich eine gute Stufe und viel frohes Zutrauen in dem Glauben an Christus Jesus.

1 Thessalonicher 2:2
sondern vorher gelitten habend und übermütig behandelt, wie ihr wißt, in Philippi haben wir Mut gewonnen in unserm Gott, zu verkündigen bei euch die Frohbotschaft Gottes unter viel Kampf.

Philipper 1:20
gemäß meiner festen Erwartung und Hoffnung, daß in nichts ich werde beschämt werden, sondern in aller Öffentlichkeit wie allezeit, auch jetzt groß gemacht werden wird Christus an meinem Leib, sei es durch Leben oder durch Tod.

2 Timotheus 1:7
denn nicht hat gegeben uns Gott einen Geist Verzagtheit, sondern Kraft und Liebe und Besonnenheit.

1 Korinther 16:13
Wacht, steht im Glauben, seid mannhaft, werdet stark!

Römer 1:16
Denn nicht schäme ich mich der Frohbotschaft; denn eine Kraft Gottes ist sie zur Rettung jedem Glaubenden, Juden sowohl zuerst als auch Griechen.

1 Korinther 15:58
Daher, meine geliebten Brüder, seßhaft seid, unbeweglich, euch hervortuend im Werk des Herrn allezeit, wissend, daß eure Mühe nicht ist leer im Herrn!

Epheser 6:10
In der übrigen werdet stark im Herrn und in der Kraft seiner Stärke!

Johannes 14:27
Frieden lasse ich zurück euch, Frieden meinen gebe ich euch; nicht wie die Welt gibt, ich gebe euch. Nicht erschrecke euer Herz, und nicht verzage es!

Markus 5:36
Aber Jesus, nebenbei gehört habend das geredet werdende Wort, sagt zu dem Synagogenvorsteher: Nicht fürchte dich, nur glaube!

Philipper 1:28
und nicht eingeschüchtert werdend in keiner Weise von den im Widerstreit Liegenden, was ist für sie Beweis Verderbens, aber eurer Rettung, und dies von Gott!

Johannes 7:26
Und siehe, in Öffentlichkeit redet er, und nichts ihm sagen sie. Etwa wahrhaftig haben erkannt die Oberen, daß dieser ist der Gesalbte?

Apostelgeschichte 5:29
Antwortend aber, Petrus und die Apostel sagten: Gehorchen muß man Gott mehr als Menschen.

Apostelgeschichte 9:29
und er redete und hielt Streitgespräche mit den Hellenisten; die aber versuchten, umzubringen ihn.

Philipper 1:1
Paulus und Timotheus, Knechte Christi Jesu, an alle Heiligen in Christus Jesus seienden in Philippi mit Aufsehern und Dienern:

1 Timotheus 3:1
Glaubwürdig das Wort. Wenn jemand nach einem Leitungsamt strebt, ein schönes Werk begehrt er.

1 Korinther 3:12
Wenn aber jemand aufbaut auf den Grund Gold, Silber, wertvolle Steine, Holz, Heu, Stroh,

Hebräer 10:1
Denn Schatten habend das Gesetz der zukünftigen Güter, nicht selbst das Bild der Dinge, in Jahr mit denselben Opfern, die sie darbringen, für das Ununterbrochene niemals kann die Hinzukommenden vollkommen machen;

1 Petrus 5:10
Aber der Gott aller Gnade, der berufen Habende euch zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus Jesus, eine kurze Zeit gelitten Habende selbst wird vollkommen machen, stärken, kräftigen, befestigen.

German Bible Interlinear 1979
Copyright: ? Interlinear 1979