A A A A A

Schlechter Charakter: [Tyrannisieren]


1 Johannes 2:9
Der Behauptende, im Licht zu sein, und seinen Bruder Hassende in der Finsternis ist bis jetzt.

1 Johannes 3:15
Jeder Hassende seinen Bruder ein Menschenmörder ist, und ihr wißt, daß jeder Menschenmörder nicht hat ewiges Leben in ihm bleibendes.

2 Timotheus 1:7
denn nicht hat gegeben uns Gott einen Geist Verzagtheit, sondern Kraft und Liebe und Besonnenheit.

Epheser 4:29
Jedes faule Wort aus eurem Mund nicht komme heraus, sondern, wenn ein gutes zur Erbauung gegen die Not, damit es gebe Gnade den Hörenden!

Epheser 6:12
Denn nicht ist uns der Kampf gegen Blut und Fleisch, sondern gegen die Mächte, gegen die Gewalten, gegen die Weltherrscher dieser Finsternis, gegen die Geister der Bosheit in den himmlischen.

Matthäus 5:11
Selig seid ihr, wenn sie schmähen euch und verfolgen und sagen alles Böse gegen euch, lügend, meinetwegen.

Römer 2:1
Deswegen unentschuldbar bist du, o Mensch, jeder Richtende; denn worin du richtest den anderen, dich selbst verurteilst du; denn dasselbe tust du, der Richtende.

Römer 12:18-19
[18] Wenn möglich im Blick auf das von euch, mit allen Menschen Frieden haltend![19] Nicht euch selbst rächend, Geliebte, sondern gebt Raum dem Zorn! Denn geschrieben ist: Mir Rache, ich werde vergelten, spricht Herr.

Römer 12:20-21
[20] Vielmehr, wenn hungert dein Feind, speise ihn! Wenn er dürstet, laß trinken ihn! Denn dies tuend, Kohlen von Feuer wirst du aufhäufen auf sein Haupt.[21] Nicht laß dich besiegen vom Bösen, sondern besiege durch das Gute das Böse!

Lukas 6:27-28
[27] Aber euch sage ich Hörenden: Liebt eure Feinde, gut handelt an den Hassenden euch,[28] segnet die Verfluchenden euch, betet für die Mißhandelnden euch!

Matthäus 5:44-45
[44] Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde und betet für die Verfolgenden[45] euch, damit ihr werdet Söhne eures Vaters in Himmeln, weil seine Sonne er aufgehen läßt über Böse und Gute und regnen läßt über Gerechte und Ungerechte!

Matthäus 5:38-41
[38] Ihr habt gehört, daß gesagt worden ist: Auge für Auge, und Zahn für Zahn.[39] Ich aber gebiete euch, nicht zu widerstehen dem Bösen; sondern jeder, der dich schlägt auf deine rechte Wange, wende hin ihm auch die andere![40] Und dem Wollenden mit dir prozessieren und deinen Rock nehmen, laß auch den Mantel![41] Und jeder, der dich nötigen wird, eine Meile, gehe mit ihm zwei!

German Bible Interlinear 1979
Copyright: ? Interlinear 1979