A A A A A

Zusätzlich: [Gebrochenes Herz]


1 Korinther 13:7
alles erträgt sie, alles glaubt sie, alles hofft sie, alles erduldet sie.,

1 Petrus 5:7
alle eure Sorge geworfen habend auf ihn, weil ihm liegt an euch!

2 Korinther 5:7
denn im Glauben wandeln wir, nicht im Schauen;

2 Korinther 12:9
Und er hat gesagt zu mir: Genügt dir meine Gnade; denn die Kraft in Schwachheit wird vollendet. Sehr gern also mehr werde ich mich rühmen mit meinen Schwachheiten, damit Wohnung nehme bei mir die Kraft Christi.

Hebräer 13:5
Nicht geldliebend der Lebenswandel, euch genügen lassend an dem Vorhandenen! Er ja hat gesagt: Keinesfalls dich werde ich aufgeben, und nicht keinesfalls dich werde ich verlassen,

Johannes 3:16
So ja hat geliebt Gott die Welt, daß den Sohn einziggeborenen er gab, damit jeder Glaubende an ihn nicht verloren geht, sondern hat ewiges Leben.

Johannes 12:40
Blind gemacht hat er ihre Augen, und er hat verhärtet ihr Herz, damit nicht sie sehen mit den Augen und verstehen mit dem Herzen und umkehren und ich heilen werde sie.

Johannes 14:1
Nicht erschrecke euer Herz! Glaubt an Gott, und an mich glaubt!

Johannes 14:27
Frieden lasse ich zurück euch, Frieden meinen gebe ich euch; nicht wie die Welt gibt, ich gebe euch. Nicht erschrecke euer Herz, und nicht verzage es!

Johannes 16:33
Dies habe ich gesagt euch, damit in mir Frieden ihr habt. In der Welt Bedrängnis habt ihr; aber seid getrost, ich habe besiegt die Welt.

Lukas 24:38
Und er sagte zu ihnen: Was verwirrt seid ihr, und weswegen Bedenken steigen auf in euerm Herzen?

Markus 11:23
Wahrlich, ich sage euch: Wer sagt zu diesem Berg: Erhebe dich und wirf dich ins Meer! und nicht zweifelt in seinem Herzen, sondern glaubt, daß, was er sagt, geschieht, es wird eintreffen für ihn.

Matthäus 5:8
Selig die Reinen im Herzen; denn sie Gott werden sehen.

Matthäus 11:28
Kommt her zu mir, alle sich Abmühenden und Beladenen, und ich will zur Ruhe bringen euch.

Offenbarung 21:4
und er wird abwischen jede Träne aus ihren Augen, und der Tod nicht wird sein mehr, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz wird sein mehr, weil das Erste vergangen ist.

Römer 8:28
Wir wissen aber, daß den Liebenden Gott alles verhilft zum Guten, den nach Vorsatz Berufene Seienden.

Römer 12:2
Und nicht paßt euer Wesen an dieser Welt, sondern laßt euch umgestalten durch die Erneuerung des Sinnes, dazu, daß beurteilen könnt ihr, was der Wille Gottes, das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene!

1 Korinther 6:19-20
[19] Oder nicht wißt ihr, daß euer Leib ein Tempel des heiligen Geistes in euch; ist, den ihr habt von Gott, und nicht seid ihr euer selbst?[20] Denn ihr seid gekauft worden um einen Preis; preist also Gott mit eurem Leib!

Philipper 4:6-7
[6] Nichts sorgt, sondern in allem im Gebet und im Flehen mit Danksagung eure Bitten sollen kundgemacht werden vor Gott.[7] Und der Friede Gottes überragende allen Verstand wird bewahren eure Herzen und eure Gedanken in Christus Jesus.

Matthäus 11:28-30
[28] Kommt her zu mir, alle sich Abmühenden und Beladenen, und ich will zur Ruhe bringen euch.[29] Nehmt mein Joch auf euch und lernt von mir, weil sanftmütig ich bin und demütig im Herzen, und ihr werdet finden Ruhe für eure Seelen;[30] denn mein Joch sanft und meine Last leicht ist.

German Bible Interlinear 1979
Copyright: ? Interlinear 1979