1 Chronik 1

1

Adam, Seth, Enosch,

2

Kenan, Mahalaleel, Jared,

3

Henoch, Metusalah, Lamech,

4

Noah, Sem, Ham und Japhet.

5

Die Söhne Japhets: Gomer, Magog, Madai, Javan, Tubal, Meschech und Tiras.

6

Und die Söhne Gomers: Aschkenas, Diphat und Togarma.

7

Und die Söhne Javans: Elischa und Tarschisch, die Kittim und die Rodanim.

8

Die Söhne Hams: Kusch und Mizraim, Put und Kanaan.

9

Und die Söhne Kuschs: Seba, Chavila, Sabta, Rama und Sabtecha. Und die Söhne Ramas: Scheba und Dedan.

10

Und Kusch zeugte Nimrod; der war der erste Gewalthaber auf Erden.

11

Und Mizraim zeugte die Luditer, die Anamiter, die Lehabiter, die Naphtuchiter, die Patrusiter, die Kasluchiter

12

(von welchen ausgegangen sind die Philister) und die Kaphtoriter.

13

Und Kanaan zeugte Zidon, seinen Erstgeborenen,

14

und Het und den Jebusiter, den Amoriter und den Girgasiter

15

und den Heviter, den Arkiter und den Siniter und den Arvaditer,

16

den Zemariter und den Chamatiter.

17

Die Söhne Sems: Elam, Assur, Arpakschad, Lud, Aram, Uz, Chul, Geter und Meschech.

18

Und Arpakschad zeugte Schelach, und Schelach zeugte Eber.

19

Und Eber wurden zwei Söhne geboren; der Name des einen war Peleg, weil in seinen Tagen die Erde geteilt ward, und der Name seines Bruders war Joktan.

20

Und Joktan zeugte Almodad, Scheleph, Chazarmavet und Jerach,

21

Hadoram, Usal und Dikla,

22

Ebal, Abimael und Scheba, Ophir, Chavila und Jobab.

23

Alle diese sind Söhne Joktans.

24

Sem, Arpakschad, Schelach.

25

Eber, Peleg, Regu, Serug, Nahor,

26

Terach,

27

Abram, das ist Abraham.

28

Die Söhne Abrahams: Isaak und Ismael.

29

Das ist ihr Geschlecht: der Erstgeborene Ismaels: Nebajot; und Kedar und Adbeel und Mibsam,

30

Mischma und Duma, Massa, Chadad und Tema,

31

Jetur, Naphisch und Kedema. Das sind die Söhne Ismaels.

32

Und die Söhne der Ketura, der Nebenfrau Abrahams: sie gebar Simran, Jokschan, Medan, Midian, Jischbak und Schuach. Und die Söhne Jokschans: Scheba und Dedan.

33

Und die Söhne Midians: Epha, Epher, Hanoch, Abida, Eldaa. Alle diese sind Söhne der Ketura.

34

Und Abraham zeugte Isaak. Die Söhne Isaaks: Esau und Israel.

35

Die Söhne Esaus: Eliphas, Reguel, Jehusch, Jalam und Korah.

36

Die Söhne Eliphas: Teman und Omar, Zephi und Gatam, Kenas und Timna und Amalek.

37

Die Söhne Reguels: Nachat, Serach, Schamma und Missa.

38

Und die Söhne Seirs: Lotan, Schobal, Zibeon, Ana, Dischon, Ezer und Dischan.

39

Und die Söhne Lotans: Chori und Homam und die Schwester Lotans, Timna.

40

Die Söhne Schobals: Aljan, Manachat und Ebal, Schephi und Onam. Und die Söhne Zibeons:

41

Aija und Ana. Die Söhne Anas: Dischon. Und die Söhne Dischons: Chamran, Eschban, Jitran und Keran.

42

Und die Söhne Ezers: Bilhan, Saawan und Jaakan. Die Söhne Dischans: Uz und Aran.

43

Und das sind die Könige, welche im Lande Edom regiert haben, bevor ein König über die Kinder Israel regierte: Bela, der Sohn Beors, und der Name seiner Stadt war Dinhaba.

44

Und Bela starb, und es ward König an seiner Statt Jobab, der Sohn Serachs, aus Bozra.

45

Und Jobab starb, und es ward König an seiner Statt Chuscham, aus dem Lande der Temaniter.

46

Und Chuscham starb, und es ward König an seiner Statt Hadad, der Sohn Bedads, der die Midianiter schlug auf dem Gefilde von Moab; und der Name seiner Stadt war Awit.

47

Und Hadad starb, und es ward König an seiner Statt Samla von Masreka.

48

Und Samla starb, und es ward König an seiner Statt Saul von Rechobot am Strome.

49

Und Saul starb, und es ward König an seiner Statt Baal-Chanan, der Sohn Achbors.

50

Und Baal-Chanan starb, und es ward König an seiner Statt Hadad, und der Name seiner Stadt war Pagi, und der Name seines Weibes Mehetabeel, die Tochter Matreds, der Tochter Me-Sahabs. Und Hadad starb.

51

Und dies waren die Fürsten von Edom: der Fürst von Timna, der Fürst von Alva,

52

der Fürst von Jetet, der Fürst von Oholibama, der Fürst von Ela, der Fürst von Pinon,

53

der Fürst von Kenas, der Fürst von Teman,

54

der Fürst von Mibzar, der Fürst von Magdiel, der Fürst von Iram. Das sind die Fürsten von Edom.